Was die Welt bewegt: Flüchtlinge, „Movember“ und mehr

Mit diesen Artikeln möchte ich eine neue Kategorie einleuten: In einer wöchentlichen oder monatlichen Zusammenfassung möchte ich über alles berichten, was die Jugend gerade oder in naher Zukunft bewegen wird. Also, let’s go!

Lasst Eure Bärte sprießen! Der Movember naht

Sicher, noch ist es September und der November ist weit entfernt. Doch der „Movember“ oder „No-Shave November“ hat sich die letzten Jahre zu einem richtigen Kult mit Spendenhintergrund entwickelt! Grund genug, den Bartwuchs schon etwas früher in Gang zu bringen, damit der Kinn-Flaum im november nicht gar so einsam aussieht.

Auf zur Wiesn – Das Oktoberfest geht los!

Das größte Volksfest der Welt geht wieder los: Zeitgleich mit immer größer werdenden Flüchtlingsströmen nach Bayern geht die zwei Wochen andauernde Riesen-Party in die inzwischen 182. Runde. Wir hoffen auf eine „friedliche Wiesn“, wie es jedes Jahr so schön zum „O’zapft is“ heisst und möchten euch in naher Zukunft die neuesten Trends vorstellen!

Refugees Welcome – Was in Deutschland gerade passiert

Ein äußerst polarisierendes Thema ist wohl die Flüchtlingskrise in Deutschland. Zig tausende Flüchtlinge fliehen aus ihren Heimatländern nach Europa, die meisten aber wollen nach Deutschland – der freizügigen Asylpolitik sei dank. Gerade in München stellt sich dabei ein äußerst interessantes Bild der Deutschen dar: Waren zu Beginn noch sehr viele Schreie der Flüchtlingsgegner zu hören, hat sich in München eine breite „Refugees Welcome“-Bewegung durchgesetzt. Gerade Jugendliche helfen hier, wo es gerade geht: Es wird Essen und Kleidung verteilt und alles für die nötige Versorgung getan. Wir finden: Hut ab!

0

Willkommen auf meinem Blog!

Hallo und herzlich Willkommen zu meinem neuen Projekt! Schön, dass Du Dir die Zeit nimmst, meine Artikel zu lesen.

In meinem ersten Post möchte ich Dir kurz vorstellen, um was es sich bei diesem Blog vor allem drehen wird!

Jugendbeteiligung?

jugendbeteiligung
Ja, dieser Blog heisst Jugendbeteiligung. Vor allem möchte ich in diesem Blog über Lifestyle, aber auch über Politik und Wirtschaft reden. Ich möchte zeigen, dass die jüngeren Generationen auch in diesen Bereichen etwas mitzureden haben, wo es hier und da noch hapert, aber vor allem, möchte ich Euch, meinen Lesern, ein bisschen Mehrwert überliefern. Ich möchte über Themen etwas mehr Aufklären, dabei aber keinesfalls langweilig werden! Zur Auflockerung gibt es hier und da ein paar Lifestyle-Themen, die Euch sicher interessieren werden.

Also, ich freue mich auf viele weitere Artikel und Diskussionen mit Euch!